DyerSecret No. 1

Auf allen möglichen Kanälen zeigen wir Färber euch unsere bunt gemachte Wolle – von unifarben über semisolid bishin zu kunterbunt oder mit Speckles findet da jeder etwas, das ihm gefällt.

Oft wird von geheimen Färbeprozessen gesprochen, gerade unter uns Pflanzenfärbern gibt es einige, die niemals verraten würden, mit was sie färben.

Kennt ihr noch von früher diesen vermummten Zauberer, der die Tricks der Magier enthüllt und Einblicke in die Materie gegeben hat? Den fand ich unwahrscheinlich spannend, die Magier allerdings waren eher kein Fan von ihm.

Was mache ich nun also? Ich finde die Pflanzenfärberei so unwahrscheinlich spannend, dass ich die Geheimnisse einfach nicht für mich behalten kann 🙃

Es ist also ab heute so weit: Alle 14 Tage gibt es ein kleines Rätsel für euch, das euch das Färben mit Pflanzen etwas näher bringen wird. 🤗

Ich freue mich entsprechend auf rege Beteiligung in den Kommentaren – jeder Tipp ist willkommen und ich bin jetzt schon gespannt, ob ihr die jeweiligen Färbedrogen erkennt (die nennt man tatsächlich so 😉)!

Los geht es heute also mit dem DyerSecret No. 1 (das du auf Instagram übrigens auch unter genau diesem Hashtag finden kannst, abonniere es am Besten, damit du keine Enthüllung verpasst!).

Viele Pflanzen verwende ich nicht frisch (geht auch gerade im Winter meistens gar nicht), sondern in getrockneter Form. Und damit es nicht zu einfach ist, ist es hier auch noch in kleine Stücke zerbröselt worden 😇

Und nun ist es an dir: Schreibe mir in den Kommentaren, welche Pflanze du auf dem Bild zu erkennen glaubst – ich bin gespannt 🧐

Die Auflösung gibt es dann übrigens morgen. Es lohnt sich also definitiv dem Hashtag #DyerSecret auf Instagram zu folgen und auch hier regelmäßig rein zu gucken 🤓

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.